Init7 Global Backbone

Um die höchstmögliche Leistung zu gewährleisten, betreiben wir einen eigenen internationalen IP Backbone: AS13030. Unsere Backbone Router befinden sich an zahlreichen strategisch wichtigen Standorten und sind über mehrfache 10 Gigabit Glasfaserverbindungen miteinander verbunden. Wir erreichen weltweit kürzeste Latenzzeiten und höchste Durchsatzraten dank unseres redundant aufgebauten Netzwerks und sorgfältig ausgewählten internationalen Carriern. Komplettiert wird unsere Backbone-Infrastruktur durch rund 8000 direkte Peerings (direkte Verbindungen in andere Netze), die wir als aktive Vertreter der Open Peering Policy nutzen können.

Leistungswerte

Das AS13030 ist an rund 20 Internet Exchange Points angeschlossen. Damit erreichen wir etwa 65% der globalen Routing-Tabelle direkt. Die übrigen ca. 35% der Ziele sind über global verteilte Upstreams angebunden. Dank dieser redundanten Infrastruktur bieten wir Transitdienste mit garantierter Bandbreite, und diese sind zu keinem Zeitpunkt überbucht.