TV7 – Technisch voraus

TV7 basiert auf Multicast-Technologie. Der Vorteil: das TV-Signal kommt bei Ihnen absolut verzögerungsfrei an, während herkömmliche IP-TV-Übertragungen oftmals bis zu zwei Minuten hinterher hinken. Dass Ihre Nachbarn schon Toooor! schreien, wenn bei Ihnen der Spieler noch nicht mal Anlauf genommen hat, gehört der Vergangenheit an, (sofern Sie ein Ethernetkabel zum Router verwenden.)

Ausserdem komprimiert TV7 das TV-Signal zwischen Quelle und Nutzer nicht: ein HD-Stream nutzt bis zu 15 Mbit/sec Bandbreite, was Ihre Fiber7- oder Crossover7-Leitung locker schluckt. Dadurch ist die Bildqualität signifikant besser.