Wie muss das Fiber-Patchkabel eingesteckt werden?

Das Fiber-Patchkabel hat ein blaues und ein grünes Ende. Die beiden Stecker sind unterschiedlich, wenn auch von blossem Auge identisch. Die Enden müssen wie folgt eingesteckt werden:

Bei der AVM FRITZ!Box 5490

SC-PC (blau) -> in den SC-Slot der FRITZ!Box

LC-APC (grün) -> in die Glasfaser-Dose (OTO)

Beim MikroTik RB2011UiAS-2HnD-IN Router

LC-PC (blau) -> in die Optik des MikroTik-Routers

LC-APC (grün) -> in die Glasfaser-Dose (OTO)

Beim TP-Link MC220L Media-Konverter

LC-PC (blau) -> in die Optik des Media-Konverters

LC-APC (grün) -> in die Glasfaser-Dose (OTO)

Achten Sie darauf, dass die feinen Enden nach dem Entfernen der Schutzkappen nicht berührt oder verschmutzt werden. Der Stecker muss sorgfältig bis zum Klicken eingesteckt werden. Ein schlecht eingestecktes Patchkabel kann zur Fehlfunktion führen.

Entfernen des Patchkabels

Drücken Sie die Sicherheitslasche etwas zusammen und ziehen Sie das Kabel vorsichtig heraus. Es empfiehlt sich, sofort die Schutzkappe aufzustecken.